Pastor Heinz Haser

Pastor Heinz Haser
Pastor Heinz Haser

Pastor Heinz Haser wurde 1958 in Völklingen geboren und 1989 in Trier von Bischof Dr. Hermann Josef Spital zum Priester geweiht.
Er war nach der Diakonatszeit in Saarbrücken St. Jakob und St. Mauritius Kaplan in Köllerbach Herz Jesu und anschließend Vikar in Dillingen Maria Trost und Heilig Sakrament.

Erste Pfarrerstelle war Nohfelden-Sötern Rosenkranzkönigin, Nohfelden-Wolfersweiler St. Laurentius und Nohfelden-Türkismühle St. Ignatius.
1998 bis 2000 war er außerdem Dechant des inzwischen aufgelösten Dekanates Obere Nahe.

2000 übernahm er als Pfarrer die Pfarrstelle Bous St. Peter.
Von 2002 bis 2003 war er Moderator des Seelsorgebezirkes Bous-Ensdorf.
2004 wurde er zum Dechanten des Dekanates Saarlouis ernannt.
Seit 2009 ist er Pfarrer von Bous St. Peter und Ensdorf St. Marien.
2012 erfolgte die Wiederernennung zum Dechanten des Dekanates Saarlouis.