Nachrichten

Auf dieser Seite berichten wir von wichtigen Ereignissen in unserer Pfarreiengemeinschaft. Bitte beachten sie auch unseren wöchentlichen Pfarrbrief.

Sollten sie einen gesuchten Bericht einmal nicht finden können, ist er vielleicht mittlerweile in unserem Archiv gelandet...


Stand der Synode im Oktober 2018: Entwicklungsperspektive wird deutlich

Leitungskonferenz entscheidet über Vorlagen der Teilprozessgruppen

Die Pfarrei der Zukunft wird sich von den vielen verschiedenen „Orten von Kirche“ her entwickeln. Das hatten die sogenannten Teilprozessgruppen (TPGs), die zu den Rahmenbedingungen der „Pfarrei der Zukunft“ gearbeitet haben, vorgeschlagen. Diesem Vorschlag ist die Leitungskonferenz des Bistums nun gefolgt. Bei einem Treffen am 19. Oktober verabschiedete sie große Teile der in den Abschlussberichten der TPGs „Rahmenleitbild“, „Aufbauorganisation und Leitung“ und „Verwaltung und Pfarrbüros der Zukunft“ gegebenen Vorlagen. „Die Entwicklungsperspektive wird deutlich“, betonte Generalvikar Dr. Ulrich Graf von Plettenberg am Ende der ganztägigen Sitzung. „Wir gehen Schritt für Schritt miteinander weiter“. Weiterlesen ...

(Zwischen-) Ergebnisse der Teilprozessgruppen

Kath. Frauengemeinschaft St. Marien Ensdorf

Liebe Frauen,

der wahrlich tolle Bilderbuchsommer geht langsam zu Ende und wir haben unsere Planung bis Jahresende in Angriff genommen.

Am Mittwoch, dem 10.10.18 veranstalten wir ein "Frauenfrühstück zu Erntedank".  Wir wollen ein wunderbares Frühstücksbuffet genießen und dabei auch unsere Dankbarkeit für die Ernte von Obst, Gemüse, Blumen usw. zum Ausdruck bringen. Hierzu laden wir alle ein. Beginn ist um 09.00 Uhr im Feierraum hinter der Kirche. Der Kostenbeitrag zum Frühstück beträgt 5 Euro.
Zur Teilnahme am Frühstück meldet Euch bitte telefonisch an bei:

Silvia Görgen, Tel.Nr. 958214 oder bei Renate Rennolett, Tel.Nr. 59042.

Weiter geht es dann am Mittwoch dem 21.11.2018 mit unserem "Kaffeenachmittag mal anders". Um 15.00 Uhr laden wir euch ebenfalls in den Feierraum hinter der Kirche zu einem gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen ein. Dieser Nachmittag findet anstelle des traditionsgemäßen Kaffee- und Theaternachmittages statt. Leider sind wir in diesem Jahr aus personellen Gründen nicht in der Lage die Veranstaltung in gewohntem Maße durchzuführen. Aber wir haben uns überlegt, trotzdem uns bei Kaffee und Kuchen und einem kleinen Programm zu treffen. Da wir den Kuchen planen müssen, könnt ihr euch bei den Kassiererinnen anmelden. Diese werden in den kommenden Wochen bei euch zum Kassieren des Jahresbeitrages anklingeln. Für den "Kaffeemittag mal anders" erheben wir keinen Kostenbeitrag.

Am Montag, dem 26.11.2018 findet um 19.00 Uhr ein Frauenkinoabend im Kino Bous statt. Es wird der Film "Aus dem Nichts" gezeigt. Dies ist eine Veranstaltung des Frauennetzwerkes und es lohnt sich bestimmt dahin zu gehen.

Am Mittwoch dem 12.12.2018 fahren wir wieder zum Weihnachtsmarkt nach St. Wendel. Dieses Jahr starten wir um 10.30 Uhr ab der Kirche und fahren dann zum Wendalinushof. Dort werden wir zu Mittag essen und anschließend bringt der Bus uns nach St. Wendel, wo jeder gemütlich über den Weihnachtsmarkt schlendern kann. Die Rückfahrt ist für 16.00 Uhr geplant. Nähere Informationen folgen noch.

Wir hoffen, dass euch das Programm gefällt und ihr rege zu den Terminen dazu kommt.

Für weitere Anregungen sind wir immer offen. Sprecht uns einfach an,

Euer Vorstandsteam

Firmung vernetzt

Hinweis in eigener Sache - Baumaßnahme "Kanalerneuerung Provinzialstraße"

Aufgrund der Baumaßnahme "Kanalerneuerung Provinzialstraße" der Gemeinde Ensdorf kommt es voraussichtlich in der Zeit vom 03.09.2018 bis 13.09.2018 zu Beeinträchtigungen im Umfeld der Pfarrkirche und des Pfarrhauses.

Aus diesem Grund wird in dieser Zeit die Pfarrkirche tagsüber nicht am linken Seiteneingang (Pfarrhaus) sondern am rechten Seiteneingang (Parkplatz) geöffnet.

Sollte der Zugang zum Pfarrhaus (Pfarrbüro und Pfarrbücherei) von der Provinzialstraße aus erschwert bzw. nicht möglich sein, dürfen Sie in dieser Zeit auch gerne den Hintereingang zum Pfarrhaus, erreichbar über die Straße "Am Pfarrgarten" nutzen.

Wir danken für Ihr Verständnis!

Fronleichnam 2018

Pfingstmontag – Pfarrgemeinde unterwegs

Bei herrlichem Frühsommer-Wetter folgten am Pfingstmontag mehr als 30 interessierte Gemeindemitglieder der Einladung des Pfarrgemeinderates zu einer Wanderung mit geistlichen Impulsen. Die meisten gingen die gesamte Distanz mit, aber manche begnügten sich auch mit Teilstrecken. Der Weg führte nach dem ersten Impuls an der Pfarrkirche durch den Park hinter dem Rathaus zum Wald, wo an der Mariengrotte Richtung Hülzweiler die zweite Station von der Frauengemeinschaft gestaltet wurde. Weiterlesen ...

Pfingsten und Maisause 2018

Wie man an der Collage sehen kann, war der heilige Geist mit seinem Schwung und seiner Energie nicht nur im Gottesdienst, sondern auch bei der Maisause und vielen Engagierten aus unserer Pfarrgemeinde spürbar.

Osterkerze Bous 2018

Das Jahr 2018.

Golden glänzend, es hat eben begonnen, aber wie wird es sein, wie enden? Schon bedrängen uns Veränderung, Ängste, Zorn oder Verlassenheit, wenn wir uns umschauen in unserer Zeit. Schnell werden wir mutlos und traurig in unserer Ohnmacht und Ungewissheit. Wir wissen oft nicht, wie wir auf alle Probleme um uns herum reagieren und sie bewältigen können. mehr...

150 Jahre Pfarrkirche St. Marien Ensdorf

Mitstreiter zur Erstellung der Chronik der letzten 25 Jahre des Bestehens unserer Pfarrkirche gesucht!

Wir suchen in unserer Pfarrei eine bzw. mehrere Personen, die mithelfen, die bereits in Buchform bestehende Chronik anl. des 125 jährigen Jubiläums (1968-1993) bis heute zu ergänzen. mehr...

Erstkommunion in Bous und Ensdorf 2018

Christus kommt zu euch. Er lädt euch ein, zu ihm zu kommen.

Wir gratulieren unseren Kommunionkindern in Bous und Ensdorf zu ihrem großen Ehrentag am Weißen Sonntag, an dem sie zum ersten Mal Tischgemeinschaft mit Jesus halten und den Leib Christi empfangen. Weiterlesen ...

Familie Aktiv und Kaplan Celestine bedanken sich!

Misereor Aktion 2018

Auf Anregung von Kaplan Celestine fand nach dem Gottesdienst im Syro-Malabarischen Ritus ein Indisches Essen im Pfarrheim statt. Der Erlös sollte der Misereor Aktion zugeführt werden, die in diesem Jahr seinem Heimatland Indien gewidmet ist.
So möchten wir uns bei allen bedanken, die uns beim Indischen Essen im Pfarrheim unterstützt haben. Sei es durch die Teilnahme am Essen, durch Spenden oder durch aktives Helfen beim Aufbau, Kochen, Getränkeverkauf und Aufräumen.
So konnten wir eine Spende von 960 Euro an Misereor weiterleiten. Nochmals vielen Dank. Weiterlesen und weitere Bilder...

Rückblick Familienwochenende in Speyer 02.- 04.März 2018

Am Freitagnachmittag, dem 02.März, starteten wir mit insgesamt sieben Familien zu unserm diesjährigen Familienwochenende. Nachdem es am Vormittag noch Glatteis regnete, waren alle heil froh pünktlich den Zug zu erreichen. Weiterlesen ...

Pastor Dr. Frank Kleinjohann übernimmt die Pfarrverwaltung der Pfarreiengemeinschaft Bous-Ensdorf

Liebe Mitchristen,
liebe Mitglieder unserer gewählten Gremien,
liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Seelsorgeteams!

Unser Bischof Dr. Stephan Ackermann hat Mitte Februar den Verzicht unseres Dechanten Heinz Haser auf sein Amt als Leiter des Dekanates Saarlouis und als Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Bous-Ensdorf angenommen. Zum geschäftsführenden Dechanten wurde der Pfarrer von Schwalbach, Hans-Georg Müller, ernannt. Ich habe mich bereiterklärt, zum 01. April 2018 die Pfarrverwaltung von Bous-Ensdorf zu übernehmen. Pfarrverwaltung bedeutet in diesem Fall, dass ich die seelsorgliche Leitung der Pfarreiengemeinschaft und des Seelsorgeteams übernehme. Weiterlesen ...


Weitere Berichte finden sie in unserem Archiv...