Osterkerze 2019

Auch in diesem Jahr hat sich unsere Vierer-Gruppe in der Fastenzeit zusammengefunden um Idee und Gestaltung der Osterkerze zu übernehmen.

Das große Alpha und Omega und die Kerze stehen für Christus, der unseren Anfang und unser Ende  liebevoll begleiten will, wenn wir es zulassen.

Er ist unser Bruder, ein Mensch, der aus Liebe zu uns am Kreuz gestorben ist.

Das Kreuz auf unserer Kerze ist weiß geblieben!

Es trägt zwar die Wundmale, wird aber eigentlich nur sichtbar durch die Menschen die zu ihm stehen.

So ist auf den ersten Blick unsere  große Kerze bunt und vielfältig, wie die vielen Menschen. die Christus angehören. 

Trotz aller Verschiedenheit werden alle von diesem Kreuz getragen oder sie tragen es.  Nur dadurch wird es erst sichtbar!

Wir können sehen, dass manche von uns Menschen  dem Glauben sehr nahe stehen und andere etwas ferner.

Auch sieht man auf der Kerze, die welche sich schon abgewendet haben und solche, die sich hoffentlich neu zuwenden.

Es ist uns sehr wichtig zu zeigen, wie notwendig jeder von uns mit seinen Möglichkeiten und Charismen ist.

Weil wir glauben, dass von diesem Christus und seinem Kreuz für uns alle Segen und Gnade ausgehen, haben wir die ganze Umgebung mit Gold unterlegt.

Das Team Debong Rosmari, Endris Danielle, Ganz Regina, Schulze Gertrud