Aktion Lebensmittelkorb

Die Aktion Lebensmittelkorb wurde vor 15 Jahren vom Caritasausschuss, der Pfarrei St. Peter Bous, ins Leben gerufen. Sie möchte bedürftige Menschen unterstützen, indem sie haltbare Lebensmittel an sie verteilt. Alle zwei Wochen werden donnerstags, von 9.00 bis 10.30 Uhr, Nahrungsmittel, wie z. B. Zucker, Mehl, Nudeln, Reis, Konserven, Essig, Öl usw., von Helfern ausgegeben.

Im Kath. Pfarrheim, in Bous, hat die Aktion Lebensmittelkorb einen Raum zur Verfügung, indem die gespendeten Lebensmittel gelagert und später verteilt werden. Nachdem in Bous sehr viele Flüchtlinge untergebracht wurden, steigerte sich die Zahl der Bedürftigen deutlich und es müssen zusätzlich noch viele Essenswaren hinzugekauft werden.

Die Helfer werden mit verschiedenen Aufgaben betraut. Lebensmittel, die von Einkaufsmärkten aus Bous und Ensdorf gespendet werden, müssen abgeholt werden. Vieles muss dazugekauft und sortiert werden. Darüber hinaus gibt es Leute, die uns als Einzelspender Lebensmittel zukommen lassen, diese müssen beigeräumt werden. Am Ausgabetag werden 4 Helfer benötigt, um eine zügige Verteilung der Nahrungsmittel zu gewährleisten.

Um die 50 Menschen kommen regelmäßig zu den Ausgabeterminen ins Kath. Pfarrheim, nach Bous.

Viele Lebensmittel- und Geldspenden sind notwendig, um auch weiterhin die Aktion Lebensmittelkorb  durchführen zu können, wenn Sie uns dabei unterstützen möchten, hier unsere Bankverbindung:

IBAN: DE69 5935 0110 0370 0181 86, Kontoinhaber: Aktion Lebensmittelkorb, der Pfarrei St. Peter, Bous

Ansprechpartner: Hans-Walter Illger: 06834/9232495 und Andrea Leinenbach: 06834/70378

Die Mitglieder vom Caritas-Ausschuss verteilen wieder Lebensmittel an die Bedürftigen unserer Gemeinde, am Donnerstag, dem 24.01.2019, im Pfarrheim Bous, in der Zeit von 09.00 - 10.30 Uhr.