Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wahl der Räte im Bistum Trier

Trier – In den Pfarreien des Bistums Trier werden am 6. und 7. November die pastoralen Gremien neu gewählt. Die Vorbereitungen für die Wahlen haben inzwischen auch in unserer Pfarrei/Pfarreiengemeinschaft begonnen. Eine lebendige Pfarrei braucht aktive Mitglieder. Denn ohne die Bereitschaft vieler Menschen zu einem ehrenamtlichen Engagement könnten weder in der Gesellschaft, noch in Verbänden und Vereinen und auch nicht in der Kirche die anstehenden Aufgaben erfüllt werden. Auch unsere Bistumssynode betont die große Bedeutung der Beteiligung aller Christinnen und Christen. So heißt es im Abschlussdokument: „Eine Kirche, die Jesus und dem Evangelium vom anbrechenden Reich Gottes folgt, setzt auf die Würde und die Verantwortung aller Getauften.“ Daher suchen wir Frauen und Männer ab 16 Jahren, die sich vorstellen können, in einem pastoralen Gremium mitzuarbeiten und die bereit sind, sich als Kandidatin und Kandidat bei den bevorstehenden Wahlen anzutreten.

Die Gremien der Pfarreien Bous-Ensdorf der Pfarreiengemeinschaft haben sich für die Option der Direktwahl von 8 Mitgliedern in den Pfarreienrat entschieden. „Dies hat vor allem pastorale, aber auch pragmatische Gründe: In der Vergangenheit ist es zunehmend schwieriger geworden, die für eine Pfarrgemeinderatswahl notwendige Zahl an Kandidatinnen und Kandidaten zu finden.“

Für ein kirchliches Ehrenamt gibt es viele gute Gründe: Durch Ihr Engagement können Sie mit Ihren Erfahrungen die Zukunft der Kirche vor Ort mitgestalten. Gemeinsam mit anderen können Sie in Ihrer Heimat etwas bewegen und sich für ein gelingendes Miteinander der Menschen vor Ort einsetzen. Zugleich geben Sie der Kirche ein Gesicht und Ihrem Glauben eine Stimme. Die Mitarbeit in Räten ist ein selbstbewusstes Glaubenszeugnis kirchlicher Laien. Wenn Sie Interesse haben, aber noch Fragen zu der Arbeit in einem pastoralen Gremium haben, können Sie sich an die aktuellen Mitglieder der Pfarrgemeinderäte wenden.

Infos auch im Internet unter www.bistum-trier.de/wahlen2021