Bolivienkleidersammlung

20. Oktober 2018

ab 9.00 Uhr

Ihre alten Klamotten helfen

Für Sie sind es alte Klamotten – für Kinder und Jugendliche in Bolivien ist es die Eintrittskarte zur Schulbildung. Denn mit den Erlösen Ihrer gebrauchten Kleider ermöglichen Sie jährlich rund 2000 Kindern und Jugendlicheneine Schulbildung.

So helfen Sie mit Kleidung, die Sie nicht mehr tragen

Befüllen Sie unseren Sammelsack ganz einfach mit Kleidung oder Haushaltswäsche, die Sie nicht mehr brauchen. Auch Schuhe, die Sie (paarweise gebündelt) dazu geben, helfen uns weiter. Falls ein Sack nicht ausreicht oder unser Kleidersack Sie nicht erreicht hat: Nehmen Sie einfach einen anderen. Wenn Sie die gesammelte Kleidung am Sammlungstag bis 9:00 Uhr – gut sichtbar – an die Straße stellen, dann werden wir sie abholen. Ihr Kleiderschrank wird überschaubarer und Sie geben jungen Menschen in Bolivien eine echte Bildungschance.

Somos muchos - Wir sind viele

Schon seit 1966 sammeln ca. 9.000 Jugendliche und Engagierte im gesamten Bistum Trier Jahr für Jahr ehrenamtlich gebrauchte Kleidung. In dieser Zeit ist es uns gelungen, Bildungseinrichtungen in Bolivien aufzubauen, die Kindern und Jugendlichen eine echte Zukunftsperspektive geben. Dank Ihrer Unterstützung wird damit jährlich 2000 Jugendlichen geholfen, die sich sonst kaum eine Schulbildung leisten könnten-

Weitere Informationen beim BDJK