Diakon Manfred Debong

Manfred Debong (*1959) ist ständiger Diakon mit Zivilberuf (m.Zb.) in der Pfarreiengemeinschaft. Im Zivilberuf arbeitet er als Diplom-Ingenieur (FH) im Maschinenbau bei FLSmidth KOCH MVT in Wadgassen.
Seine Diakonenweihe erhielt er im Mai 2001 und ist in der Pferreiengemeinschaft zuständig für:

  • Krankenkommunion
  • Sterbe- und Trauerbegleitung in der Pfarreiengemeinschaft und im St. Barbara Hospiz Bous
  • Taufen, Trauungen/Ehejubiläen mit Wortgottesdienst
  • Wortgottesfeiern, Andachten
  • Einzelfallbetreuung in prekären Lebenssituationen
  • Referent für Ehevorbereitungsseminare im Dekanat

Er hat folgende Zusatzqualifikationen erworben:

  • Ausbildung zum Hospizhelfer
  • Ausbildung zum seelsorglichen Trauerbegleiter (TPI)
  • Grundausbildung zum Notfallseelsorger (TPI)

Er ist Mitglied im Caritasrat des Caritasverbandes der Region Saar-Hochwald, in der Fachkonferenz Caritas im Dekanat Saarlouis, Mitglied im Vorstand des christlichen Hospizkreises Saarlouis sowie im Vorstand des Fördervereins St. Barbara Hospiz Bous.