Ökumenischer Männerkreis der Evangelischen Kirchengemeinde Schwalbach

Wir über uns

Der Männerkreis (MK) der Evangelischen Kirchengemeinde Schwalbach besteht seit 1993.

Wir sind eine christlich orientierte Männerrunde, die sich regelmäßig monatlich trifft. Wir sind kein Verein und haben bewusst keinen Vorstand gewählt. Wir erheben somit auch keine Mitgliedsbeiträge.

Seit der Gründung unseres MK kommen wir aufgrund von zuvor erstellten Halbjahresprogrammen an den dort festgelegten Terminen zusammen. Überwiegend ist es der 4. Mittwoch eines Monats.

Bei unseren Abendveranstaltungen halten fachkundige bzw. sachkundige Referenten - meist sind es Pfarrer - Vorträge, oft mit christlichen Inhalten.

Wir führen zudem Wanderungen durch, besichtigen Städte, Bauwerke, Ausstellungen u. a.

Daneben beteiligen wir uns aktiv helfend an den kirchlichen Veranstaltungen, sowohl der Evangelischen Kirchengemeinde Schwalbach, als auch der Katholischen Kirchengemeinde vor Ort.

Wir unterhalten freundschaftliche Beziehungen zu anderen Männerkreisen der Evangelischen Kirche, besonders zu denen im Kirchenkreis Saar-West.

Zu gemeinsamen Vortrags-Veranstaltungen unter dem Namen „MännerNETZ Saar-West“, kommen wir viermal in festgelegten Monaten eines Jahres mit dem Männerkreis der Kirchengemeinde Völklingen-Warndt zusammen.

Wir verstehen uns im Sinne der Ökumene als ein Männerkreis, dem gleichermaßen evangelische wie katholische Männer angehören können. Neue Männer, die zu unserem Kreis hinzustoßen, sind uns immer sehr herzlich willkommen.

Ansprechpartner des MK der Ev. KG Schwalbach:
Günter Caspari, Ulmenweg 4, 66359 Bous
Tel. Nr. : 06834/2611
Email: guenter-caspari@t-online.de

Termine Ökumene

Donnerstag 20.02.2020 19:00 Uhr
ev. Gemeindehaus in Bous, Weizenhübelstr. 5

Männerkreis: Unter den Rock geschaut – Die Geschichte um den Talar

Der Männerkreis (MK) der Evangelischen Kirchengemeinde Schwalbach trifft sich am Donnerstag, den 20.02.2020, um 19:00 Uhr im ev. Gemeindehaus in Bous, Weizenhübelstr. 5. Prädikant Reinhard Jennewein spricht zu dem Thema: „Unter den Rock geschaut – Die Geschichte um den Talar.“ Ein schwarzer „Kittel“ und ein wenig Weiß um den Hals - das ist der Talar, die Amtstracht der evangelischen Pfarrer/innen. Ein Blick weit zurück – von den römischen Senatoren zum Mittelalter, über die Reformation und die preußischen Kaiser bis zur Gegenwart: Woher kommt diese Amtstracht? Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem „schwarzen Rock“? Was hat der Talar mit unserem Sprunggelenk zu tun? Warum malte Rembrandt die holländischen Kaufleute im Talar? Das kann spannende Geschichte sein – und Kirchengeschichte zugleich. Unser ökumenisch ausgerichteter Männerkreis lädt Sie an diesem Männerkreisabend zu dem Vortrag sehr herzlich ein und heißt Sie willkommen. Egal, ob Mann katholisch oder evangelisch ist. Zu diesem Vortrag sind auch Frauen, die sich für das Thema interessieren, herzlich eingeladen.

Mittwoch 11.03.2020 19:00 Uhr
Calvin-Haus Ludweiler

Männerkreis: Namensgebung-Entwicklung

18:45 Uhr Abfahrt in Fahrgemeinschaften ab Marktplatz Bous. Fahrt nach Ludweiler. Gemeinsame Veranstaltung des MännerNETZ Saar-West Referent: Oberstudiendirektor i.R. Alfred Metz

Donnerstag 30.04.2020 19:00 Uhr
ev. Gemeindehaus Bous

Männerkreis: Ich glaube ... die Auferstehung der Toten

Gemeinsame Veranstaltung des MännerNETZ Saar-West Referent: Pfarrer Hartmut Richter

Donnerstag 14.05.2020 19:00 Uhr
ev. Gemeindehaus Bous

Männerkreis: Quo vadis Geld- und Kapitalmarkt? Warum Banken dem Sparer keine Zinsen mehr zahlen

Referent: Robert Maas

Donnerstag 25.06.2020 19:00 Uhr
Saarwellingen

Männerkreis: Sommerlicher 2 km-Abendrundspaziergang im Bereich des Lachwaldes mit meditativen Andachts-Elementen

18:45 Uhr Abfahrt in Fahrgemeinschaften ab Marktplatz Bous. Fahrt nach Saarwellingen Meditative Andachten: Pfarrerin Juliane Opiolla Abschluss mit Einkehr im Restaurant „Zum Hirschen“ (Schützenhaus)