Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sternsingeraktion 2021

Die Sternsinger sagen „DANKE!“

In diesem Jahr konnten die Sternsinger nicht von Haus zu Haus gehen, trotzdem erreichte der Segen zahlreiche Menschen in Bous. Das Gesamtergebnis der Pfarreiengemeinschaft Bous – Ensdorf beträgt mehr als

13.600 €

Ein herzliches Dankeschön an die großzügigen Spenderinnen und Spender!

Herzlichen Dank auch an die Geschäfte (in Bous; Lesequelle, Apotheke im EKC, Cristall-Apotheke, Marien Apotheke, Bäckerei Schäfer, Bäckerei Welling, Adolphs Brotladen und Brotschmiede; in Ensdorf: Löwen Apotheke, Bäckerei Fuchs, Barbarossa, Doros Papeterie und Küsters Maria), sowie an alle, die den Segen weitergereicht oder die Aktion in anderer Form unterstützt haben.

Zwischenstand

In diesem Jahr konnten die Sternsinger leider nicht von Haus zu Haus gehen und den Segen bringen. Daher lagen in den Kirchen, in verschiedenen Geschäften und in den Pfarrbüros die Segensaufkleber zum Mitnehmen bereit. Natürlich waren an den Stellen auch Überweisungsträger bzw. Spendendosen zum Einsammeln der Spenden für die diesjährige Aktion „Segen bringen, Segen sein. Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“ zu finden.

Bisher sind in unserer Pfarreiengemeinschaft folgende Spenden eingegangen:   7.938,49 Euro

Hierfür ein herzliches Dankeschön.

Das Spendenkonto für die Sternsinger der Pfarreiengemeinschaft  Bous-Ensdorf: KSK Saarlouis  IBAN DE49 5935 0110 0370 0751 94, ist noch bis zum 31.01.2021 geöffnet.
Helfen Sie mit, das Beispielland Ukraine und weitere Hilfsprojekte für Kinder in rund 100 weiteren Ländern weltweit zu unterstützen.

Ankündigung

„Segen bringen, Segen sein“ heißt der Leitspruch, unter dem jedes Jahr viele Kinder und Familien in unseren Pfarreien als Könige unterwegs sind. Sie schreiben den Segen an die Haustüren der Menschen und sammeln Spenden für bedürftige Kinder aus aller Welt.

In diesem Jahr werden unsere Sternsinger durch die Corona- Pandemie nicht von Haus zu Haus gehen können, trotzdem möchten wir den Segen in unseren Dörfern verbreiten und Ihnen die Möglichkeit geben an die Sternsingeraktion zu spenden. 

Zwischen dem 28.12.2020 und dem 10.01.2021 liegen in all unseren Kirchen Segensaufkleber bereit, die Sie einfach mit nach Hause nehmen können. Auch nach den Gottesdiensten können Sie einen Segensaufkleber erhalten, gerne auch für ihre Nachbarn und Bekannte.

Das Engagement der Sternsinger und Ihre Solidarität mit bedürftigen Kindern in aller Welt sind mit Blick auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie in diesem Jahr wichtiger denn je.

Deshalb haben wir ein Spendenkonto zur Sternsingeraktion eingerichtet.

Spende für die Sternsinger Pfarreiengemeinschaft  Bous-Ensdorf
KSK Saarlouis: IBAN DE49 5935 0110 0370 0751 94

oder einfach und sicher online
https://spenden.sternsinger.de/LX0TTR3C

„Segen bringen, Segen sein. Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“ heißt das Leitwort der 63. Aktion Dreikönigssingen, das Beispielland ist die Ukraine. Jedes Jahr stehen ein Thema und ein Land exemplarisch im Mittelpunkt der Aktion. Die Spenden, die die Sternsinger sammeln, fließen jedoch unabhängig davon in Hilfsprojekte für Kinder in rund 100 Ländern weltweit.

Sternsingeraktion 2020 in Bous

Wir möchten den Segen Gottes trotzdem in ganz Bous verbreiten und gerade in Zeiten wie diesen ein Zeichen der Hoffnung setzen.
Hier können Sie vom 28.12.20 bis 10.01.21 einen Segensaufkleber erhalten und vor Ort spenden:

  • Kirche St. Peter Bous
  • Adolphs Brotladen
  • Die Brotschmiede
  • Bäckerei Welling
  • Bäckerei Schäfer
  • Cristall Apotheke
  • Apotheke im EKC
  • Marien-Apotheke
  • Lesequelle

Wer nicht mobil ist kann gerne im Pfarrbüro anrufen (2378), wir bringen Ihnen den Segen vorbei.

Herzlich Willkommen

Wir freuen uns, dass Sie uns im Internet gefunden haben und sich für unsere Pfarreiengemeinschaft interessieren.
Christen leben in Gemeinden, an einem ganz konkreten Ort und zu einer ganz bestimmten Zeit.
Sie leben immer mit anderen Menschen zusammen, die geprägt sind durch ihre ganz persönlichen Eigenschaften und Fähigkeiten.
Jeder hat seine Probleme und Nöte, seine eigenen Erwartungen und Freuden. Jeder hat auch seine ganz persönliche Glaubensgeschichte.
Aus etwa 10.000 dieser unterschiedlichsten Menschen setzt sich unsere Pfarrgemeinschaft, bestehend aus den Pfarreien St. Peter Bous und St. Marien Ensdorf, zusammen.
Wir wollen Ihnen mit unserem Internetauftritt zeigen, wie normal, aber auch wie vielfältig und bunt das Leben in unseren Gemeinden ist.
Für Anregungen und Ergänzungen sind wir jederzeit offen.
Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!